###EMBLEM###
 

Die Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Kommanditaktiengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung) und die Genossenschaften unterliegen für ihren Reingewinn der Kantons- und Gemeindesteuer sowie der direkten Bundessteuer. Für das Eigenkapital werden sie vom Kanton und den Gemeinden mit der Kapitalsteuer belastet. Der Bund erhebt keine Kapitalsteuer.

Steuerberechnung Kanton und Gemeinden ab Steuerjahr 2011:
Die Kapitalgesellschaften entrichten eine feste Gewinnsteuer von nur noch 6 % des Reingewinnes sowie eine feste Kapitalsteuer von 0.1 ‰ des steuerbaren Eigenkapitals. Die Jahressteuer beträgt weiterhin mindestens CHF 500.

Steuerberechnung Bund:
Zusätzlich zu den Kantons- und Gemeindesteuern erhebt der Bund auf dem steuerbaren Reingewinn eine Steuer von 8,5 %.

Kontakt

Imfeld Ruedi
Abteilungsleiter juristische Personen

Übersicht