###EMBLEM###
 

Die juristischen Personen werden ab der Steuerperiode 2011 unter Berücksichtigung der Rechtsform und der wirtschaftlichen Tätigkeit wie folgt besteuert:

Die Kapitalgesellschaften entrichten nur noch eine feste Gewinnsteuer von 6 % des Reingewinnes sowie eine feste Kapitalsteuer von 0,1 ‰ des steuerbaren Eigenkapitals. Die Jahressteuer beträgt weiterhin mindestens CHF 500.

Die Holdinggesellschaften entrichten nur noch eine feste Kapitalsteuer von 0,1 ‰, mindestens jedoch CHF 500.

Die Verwaltungsgesellschaften entrichten eine feste Gewinnsteuer von 6 % des Reingewinnes und eine feste Kapitalsteuer von 0.1 ‰. Die feste Kapitalsteuer beträgt mindestens CHF 500 jedoch höchstens CHF 10‘000

Juristische Personen mit einer Lizenzboxregelung besteuern die Nettolizenzerträge im Kanton nur mit 20 % des ordentlichen Gewinnsteuersatzes.

Die direkte Bundessteuer erhebt lediglich auf dem Reingewinn eine Steuer von 8,5 %.

Die Vereine und Stiftungen entrichten eine feste Gewinnsteuer von 1 % des Reingewinnes sowie eine feste Kapitalsteuer von 0.1 ‰ des steuerbaren Eigenkapitals.

Die direkte Bundessteuer erhebt lediglich auf dem Reingewinn eine Steuer von 4,25 %. Gewinne unter CHF 5'000 werden nicht besteuert.

Mit dem > Steuerkalkulator für juristische Personen können Sie die Steuerbelastung berechnen.

Übersicht