###EMBLEM###
 

Steueramt unter neuer Leitung

Raphael Hemmerle ist der neue Leiter des kantonalen Steueramtes Nidwalden. Er übernimmt sein Amt am 1. September 2017. Seine erste Herausforderung wird die Unternehmenssteuerreform sein.

Raphael Hemmerle, der neue Leiter des Steueramtes des Kantons Nidwalden, ist bestens auf seine anspruchsvolle zukünftige Tätigkeit vorbereitet. Er studierte an der Universität St. Gallen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und schloss 2010 mit dem Masterdiplom ab. 2011 folgte das Anwaltspatent und 2014 reüssierte er als eidgenössisch diplomierter Steuerexperte. Berufserfahrungen im Bereich Steuern konnte Raphael Hemmerle beim renommierten Beratungsunternehmen Deloitte sammeln. Bis zu seinem Amtsantritt am 1. September 2017 ist er als Rechtsanwalt/Steuerexperte bei einer Anwaltskanzlei in Zürich tätig. Mit seinem Palmarès erfüllt Raphael Hemmerle die Voraussetzungen, zukünftigen Herausforderungen zu begegnen. Dazu gehört u.a. die Reform der Unternehmensbesteuerung, welche nach dem Nein vom 12. Februar einer neuen Konzeption bedarf. Der neue Leiter des Steueramtes Nidwalden ist Vater eines Sohnes und wohnt derzeit mit seiner Partnerin in Altendorf (SZ).

Bis zu seinem Amtsantritt wird das Steueramt weiterhin interimistisch von Dr. Karl Ebnöther geleitet.

Übersicht